Herzlich willkommen!

Drei Musiker - eine Mission: Die Befreiung der Blockflöte vom schäbigen Ruf eines Kinderspielzeugs!

Warnung

Wildes Holz hat eine neue CD herausgebracht. Sie heißt UNGEHOBELT, und das nicht ohne Grund: Arrangements, an Dreistigkeit kaum zu überbieten, gepaart mit grobschlächtiger Instrumentenbehandlung, aufgenommen so roh, dass sich die Balken biegen. Eigentlich ist es mehr eine Frechheit als ein Tonträger. Und im Grunde ist ja schon die Band selbst eine Frechheit. Wer Klassik so spielt, als wäre es Rock’n’Roll, und Rock so, als wäre es Jazz, der verwirrt das Publikum mit der erstaunlichen Schönheit seiner Eigenkompositionen vollends. Und wer es wagt, Punkrock mit Blockflöte zu betreiben, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Was soll man halten von diesen Holzhackern, die sich in die Musik verirrt haben? Vermutlich haben sie nur Erfolg, weil sie so gut aussehen. Nun denn.

Am 25. April stellt Wildes Holz zum ersten Mal diese CD der Öffentlichkeit vor. Es gibt einen Dokumentarfilms über deren Entstehung zu sehen und natürlich alle Stücke live. Im LOCH in Wuppertal, Bergstraße 50. Karten gibt's hier.

Und hier könnt ihr die CD schon vorbestellen...

Dort könnt ihr Neuigkeiten, Bilder von uns auf Tour, Videos und vieles mehr sehen. Und natürlich könnt ihr uns auch selber schreiben! Wir freuen uns auf Euch!