Liebe Holzfreunde,

wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass es 2019 mit Wildes Holz weitergehen wird. Gleichzeitig bedanken wir uns sehr für die überwältigende Unterstützung, die wir nach dem plötzlichen Tod unseres Gitarristen Anto Karaula erfahren haben. Wir wissen das sehr zu schätzen!

Wir haben jemand gefunden, der ab 2019 die Gitarre bei Wildes Holz übernehmen wird. Und das trug sich folgendermaßen zu:

Als Anto und Markus Mitte der 90er Jahre anfingen, regelmäßig die Jazz-Session in der Altstadtschmiede Recklinghausen zu besuchen, war da ab und zu ein Gitarrist, der sie völlig perplex machte. Er spielte als Linkshänder einfach eine Rechtshändergitarre umgedreht, man konnte keinen Griff wiedererkennen, alles klang ein bisschen anders, und alles klang unglaublich geil! Und dann stellte sich dieser Djamel Laroussi auch noch als echt netter Kerl heraus. Sachen gibt's... Djamel wurde ein international bekannter Gitarrist. Doch zu unserer Freude spielte er auch immer mal wieder mit uns. Zuletzt im Februar im Hansa-Theater Dortmund, wo dieses Foto entstand. Danach war Anto bei ihm zuhause und hat ihm sein Stück Dear Moll gezeigt, das Djamel richtig toll fand. Wir haben es für die Freunde-CD mit ihm aufgenommen. Und ihn dann gefragt, ob er nicht weiter mit uns spielen will. Er will!

Unser neues Programm mit Djamel heißt "Höhen und Tiefen". Die Premiere ist am 12. Januar 2019 im Ebertbad, Oberhausen. Alle weiteren Termine findet ihr hier.

Neue CD "Freunde"

In den letzten zwei Jahren haben wir Stücke eingespielt mit diversen Gästen, mit denen wir zusammen aufgetreten sind. Dabei ist viel sehr schönes Material entstanden. Daraus ist nun eine Doppel-CD geworden. Ein Großteil der Stücke war bereits zusammen mit Anto aufgenommen worden, einige wurden ohne ihn fertiggestellt. Wir wollen mit dieser CD die Erinnerung an diesen fantastischen Musiker und Freund bewahren und seine Musik lebendig halten. Die Einnahmen kommen Antos Familie zugute.

Wir bedanken uns bei allen, die uns beim Crowdfunding für dieses Herzensprojekt unterstützt haben und so diese Doppel-CD möglich gemacht haben!

Ihr könnt die CD hier bestellen.